kellertheater bremgarten

infiziert 16+ Wohlen

Barbie, das langbeinige grossäugige Superwesen aus dem Kinderzimmer. Ein Vorbild für junge Mädchen – unabhängig und stark. Gleichzeitig aber auch Sinnbild für Schönheitswahn  und ein sexistisches Frauenbild. Welche Rollenbilder stehen hinter Barbie? Was passiert, wenn man diese in die Realität überträgt? Und wie behauptet sich Barbara Millicent Roberts wohl ausserhalb ihrer Plastikwelt?

Vier junge Schauspielerinnen werden Barbie – jagen sie durch  eine albtraumhafte Verzerrung der Realität, lassen Sie auf ihre Schöpferin treffen und gehen der ganz persönlichen Frage nach: Was heisst es eine junge Frau zu sein?